Praxis Dr.med. Hans Joachim von der Burchard

Chronische Bronchialerkrankungen

Chronische Bronchialerkrankungen nehmen zu. In der Medizin werden sie als COPD (chronic obstructive pulmonary disease - zu deutsch chronisch-verengende Lungenerkrankung) bezeichnet. Das Rauchen gilt als eine der Hauptursachen für diese Erkrankung, welche mit zunehmend schwerer Beeinträchtigung der Lebensqualität einhergeht.Im Rahmen des Programms wird die medikamentöse Therapie optimiert. Regelmäßige Kontrollen der Lungenffunktionswerte erfolgen. Gerne beraten wir Sie zur Rauchentwöhnung.

Ein Beispiel für die Verlaufskontrolle der COPD:

COPD